Almas Radiojodtherapie Teil 13/14/15

Almas Radiojodtherapie Teil 13/14/15

31. Mai 2016. Alma ist fit, immer noch. 😉 Sie hat einen neuen Schlafplatz für sich entdeckt: mein Bett! Entweder schläft sie dort oder im Garten auf ihrem Hochsitz. Hier ein etwas größeres Foto beim Dösen:

 

alma_pfote_klein_sig

 

 

7. Juni 2016. Immer noch gibt es gute Nachrichten von Alma. Es ist so schön anzusehen, wie sie ihr Leben jetzt genießen kann. Sie hat nun eine festen Tagesablauf gefunden, den sie penibel einhält. 🙂 Den Vormittag verbringt sie nach dem Frühstück im Haus, gegen Mittag fordert sie Futter ein, dann dreht sie ein paar Runden und legt sich in eins der Betten. Am Nachmittag wird sie munter. Sie weiß genau, dass es dann ein Küken gibt. Wenn wir „Alma, Küki!“ (den Ausdruck kennt sie noch von den Vorbesitzern) rufen, rennt sie in Windeseile auf den Rasen und verputzt dort ebenso schnell ihre gelbe Praline. Danach verbringt sie den restlichen Tag im Garten, mal umherstreunend, mal auf ihrem Hochsitz. Natürlich wird sie auch regelmäßig von uns bespaßt.

 

alma_wetter_klein

 

 

14. Juni 2016. Auch wenn es langsam langweilig wird: Alma geht es sehr gut, nach wie vor war die RJT die für sie beste Entscheidung. Sie ist immer noch häufig im Garten, gerade eben kam sie nach einem kräftigen Regenguss laut herumzeternd herein – tja, du Süße, ich mache das Wetter nicht, da musst du dich anderswo beschweren. 😉

 

Fortsetzung auf der nächsten Seite…

2 Gedanken zu “Almas Radiojodtherapie Teil 13/14/15

Schreibe einen Kommentar